Titel:                Ein Apache in der Patsche

Autor:              Lady Charena

Fandom:           Der Schuh des Manitu

Paarung:           Winnetouch, Abahachi

Code:               G, Gedicht, Humor

Beta:                T'Len

 

Feedback: Gerne  <LadyCharena@aol.com>

Summe: Winnetouch und Abahachi haben eine Meinungsverschiedenheit...

 

Disclaimer: Die Rechte der in dieser Fan-Story verwendeten geschützten Namen und Figuren liegen bei den jeweiligen Inhabern. Eine Kennzeichnung unterbleibt nicht in der Absicht, damit Geld zu verdienen oder diese Inhaberrechte zu verletzen - die Story wird nicht deshalb geschrieben, sondern einfach nur, um Spaß zu haben.

 

 

Ein Apache in der Patsche...

* * * * * * * * * * * * * * * *

Lady Charena März 2002

 

 

Der Apache

mit der Klatsche

saß in der Patsche.

 

Denn es kam ans Licht,

ganz mit Absicht,

und bei voller Sicht,

 

meuchelte er kalt,

dass es nur so schallt

und niemand bot Einhalt.

 

"Warte, wenn ich dich kriege",

rief er und sie machte die Biege,

doch kam sie nicht weit, die arme Fliege.

 

Da lag sie nun,

wie um zu ruh'n

und ohne einen Mucks zu tun.

 

"Oh, wie gemein!",

Winnetouch rief. "Das arme Tier, so klein.

Abahachi musste das wirklich sein?"

 

"Es war nicht meine Schuld",

verteidigte sich Abahachi voll Ungeduld.

"Sie war darauf aus, zu stiften Tumult!"

 

"Wie, dies’ kleine Tier?",

empörte Winnetouch sich hier.

"Das beweise mir!"

 

"Nichts leichter als das!",

sagte Abahachi. "Sie saß auf meinem Glas.

Und labte sich an kostbarem Nass."

 

Er wies mit der Klatsche. "Da verstehe ich keinen Spaß,

nahm Maß

und sie biss ins Gras."

 

Entsetzt rief Winnetouch. "Puh -

was für ein gemeiner Kerl bist du!

Lässt' keine Fliege in Ruh!"

 

"Draußen ist ein heißer Tag,

an dem man sich wohl laben mag.

Auch eine Fliege, oder nicht? Sag!"

 

"Nicht an meinem Glas, oh nein",

beharrte Abahachi. "Das darf nicht sein.

Am Ende fällt sie mir noch rein!"

 

"Na und", empörte sich Winnetouch der Gute.

"Dann holst' sie halt wieder raus, dumme Pute."

Und zog eine Schnute.

 

"Aber jetzt, Herzensbruder mit der Klatsche,

sitzt du in der Patsche,

Apache."

 

Von da hörte man das Brummen

und ein bedrohliches Summen

von fern' kummen...

 

Es kamen die Fliegen, die ihre zu begraben -

und sich an Abahachis Glas zu laben.

 

Und ich komm jetzt besser zum --Ende-- bevor euch platzt der Kragen...