Flüstern...

 

 

 

Stille...

Wie Seide auf meiner Haut.

Wie Eintauchen in ein Meer aus Lautlosigkeit.

Wie Ertrinken in den Tiefen meines Ichs.

 

Sehnsucht...

Ich strecke die Hand aus.

Doch ich greife ins Nichts.

Kein Halt.

 

Hunger...

Nach dem Leben.

Nach deiner Nähe.

Doch unsichtbare Mauern trennen mich von dir.

 

Angst...

Mich in dir zu verlieren.

Nicht zu bestehen.

Zu wagen – und zu verlieren.

 

Hoffnung...

Auf einen neuen Tag.

Eine Chance.

Auf das Irgendwann, das uns immer bleibt.

 

Liebe...

Steigt in mir auf.

Umhüllt mich mit ihrer sanften Berührung.

Küsst mein Herz wach.

Als dein Flüstern die Stille in mir durchbricht...

 

 

Lady Charena - Mai 2001